Bircher Müsli selber machen – Originalrezept

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
3,93 / 5 Punkten - 14x abgestimmt!
Loading...

Der Bircher Müsli stammt aus dem schweizer Raum und entstand durch den Arzt und Ernährungswissenschaftler Maximilian Oskar Bircher-Benner, der sich auf die vegetarische Rohkosternährung spezialisiert hatte. Er war von den förderlichen Eigenschaften der Rohkost-Vollwerternärung so sehr überzeugt, dass er dem Bircher Müsli weltweite Berühmtheit verschaffte.

Heute kennt man den Bircher Müsli weltweit nur noch als Trockenmüsli mit getrockneten Früchten.

Bircher Müsli Originalrezept zum Selber Machen

Man nehme…

  • 1 gestrichenen EL Haferflocken
  • 3 Esslöffel Wasser -> 12 Stunden einweichen lassen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL gezuckerte Kondensmilch -> zu einer Sauce vermischen
  • 2 Äpfel zu 400g (säuerliche Sorte) -> unmittelbar vor dem Servieren mit der Schale auf der Bircherraffel bei gelegentlichem Umrühren direkt in die Sauce hineinreiben
  • 1 Esslöffel Haselnüsse oder Mandeln drüber reiben

… schön bunt – der Mix macht´s :)

Comments are closed.